Alfie, der Kater, wird seit 2009 vermisst. Seine Besitzerin, Shelley Brockbank, tat alles, was sie konnte, um ihren Kater zu finden. Sie hängte Flugblätter in der Stadt auf, ging zu örtlichen Unterkünften und fragte Leute in der Gegend, aber es kam nichts dabei heraus.

Kater Alfie. Quelle: novochag.com

Da Alfie die Angewohnheit hatte, in die Autos anderer Leute zu springen, kam Shelley zu dem Schluss, dass er vielleicht aus Versehen mitgenommen worden war. Im Laufe der Jahre hatte die Frau die Hoffnung aufgegeben, dass ihr Kater jemals zurückkehren würde.

Doch letzten Monat geschah etwas Unglaubliches: 13 Jahre nach seinem Verschwinden sah Shelley ihr Haustier in den sozialen Medien.

Alfie. Quelle: novochag.com

Sie scrollte gerade ihren Newsfeed, als ihr ein Beitrag des JSPCA-Tierheims ins Auge fiel. Es ging um einen sehr freundlichen, streunenden Kater namens Buddy. Obwohl sich das Tier dramatisch verändert hatte, erkannte Shelley ihren Alfie sofort wieder.

Alfie ist wieder zu Hause. Quelle: novochag.com

Shelley rief sofort im Tierheim an und konnte ihren Kater schon bald treffen. Den Mitarbeitern der Einrichtung zufolge lebte Alfie während seiner Abwesenheit möglicherweise in zwei verschiedenen Heimen, landete aber schließlich auf der Straße, wo er von Fängern aufgegriffen wurde.

Die Abenteuer von Alfie sind zu Ende. Dreizehn Jahre später ist er wieder an dem Ort, von dem er geflohen ist, und dieses Mal hat Shelley nicht die Absicht, ihn aus den Augen zu lassen.

Alfie und Shelleys Tochter. Quelle: novochag.com

"Er ist endlich zu Hause!", schrieb die Frau auf ihrer Social-Media-Seite. - Die erste Nacht verlief gut, und ich glaube, dass er sich noch an mich erinnert."

Auch in Shelleys eigenem Leben gab es im Laufe der Jahre viele Veränderungen. Sie ist Mutter geworden und ihre Kinder sind froh, ein Haustier im Haus zu haben. Shelleys älteste Tochter Amelia wusste nicht, dass ihre Mutter einen Kater hatte, ist aber froh, dass das Tier nun wieder mit seiner ersten Familie vereint ist.

Alfie. Quelle: novochag.com

Alfie war erst vier Jahre alt, als er verschwand. Jetzt ist er ein welterfahrener, 17-jähriger Opa, der Wärme, Komfort und Pflege genießt. Vielleicht hört der Kater jetzt auf, auf der Suche nach Abenteuern von zu Hause wegzulaufen. Shelley und ihre Familie hoffen das sehr.

Quelle: novochag.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein treuer Hund, der "Menschen spüren" kann, hat seinem Besitzer durch eine schwere Zeit geholfen

Ein frühgeborenes Kätzchen wog nur 50 g, aber freundliche Menschen halfen ihm zu überleben